Publikationen

Technische Richtlinie für den Datenaustausch

Die “Technische Richtlinie für die Erstellung und den Austausch von Druckdaten in der Faltschachtel-Herstellung” ersetzt die Richtlinie aus dem Jahr 2005. Sie ist als Unterstützung auf dem Weg zum optimalen Workflow in der Faltschachtelherstellung gedacht. Es gilt, festgelegte, standardisierte Arbeitsabläufe und Kriterien zu berücksichtigen, damit die reprofähigen oder druckfertigen Daten zwischen Faltschachtelherstellern und Kunden sowie deren Zulieferern fehlerfrei übermittelt werden können. Diese betreffen sowohl die Erstellung als auch die Anlieferung von Druckdaten. Nur so können unnötige Korrekturschleifen oder Fehlproduktionen vermieden werden.

In der Richtlinie sind die wichtigsten Anforderungen für einen optimalen Workflow zusammengefasst. Nachfolgend steht die Richtlinie zum Downloaden zur Verfügung. Print-Exemplare können kostenlos bei der FFI Geschäftsstelle bestellt werden.

Die englische Übersetzung der technischen Richtlinie durch die ECMA steht ebenfalls zum Downloaden zur Verfügung. Print-Exemplare der englischen Übersetzung sind bei der Geschäftsstelle der ECMA erhältlich.

Technische-Richtlinie-Datenaustausch.pdf
Größe: 659 KB
Anhang-Identfeld.pdf
Größe: 29 KB
ECMA-Technical-Guidelines-brochure.pdf
Größe: 901 KB
Menü schließen